Sie sind hier:
- IoT- und RTLS-Lösungen in Museen -

Museumsartefaktsicherheits- und digitale Führungslösungen

Navbea erkennt den sofortigen Standort und Status von Artefakten, Personal, Besuchern, Sensoren und Assets in den Museen, ermittelt, wie lange sie sich in der Umgebung aufgehalten haben, und übermittelt die Informationen im Notfall sofort an die erforderlichen Stellen.
MAXIMALE SICHERHEIT

Umwelt- und Artefaktsicherheit mit IoT und RTLS in Museen

Sie können die Analyse des Besucherstandorts und die Artefaktsicherheit in Ihrem Museum maximieren, indem Sie IoT-Produkte wie Umgebungstemperatur-Luftfeuchtigkeit, Personenzähler, Artefaktsicherheitssensor und die Navbea-Plattform verwenden.
FÜR EIN BESSERES MUSEUMS-ERLEBNIS

Smart Mobile Museumsführer

Mit Augmented Reality und künstlicher Intelligenz Bild- und Objekterkennungstechnologie können Sie Ihre Besucher von ihren mobilen Geräten aus führen.
Video abspielen

Ausgezeichnete Mitarbeiter- und Besuchererfahrung

KONTROLLE FORTSETZEN

Es hilft Ihnen, das Management der Anwesenheitskontrolle von Mitarbeitern in Museen in Echtzeit zu verwalten, weit über herkömmliche Technologien hinaus. Sie können diese Daten in Echtzeit überwachen und in die Software integrieren, die Sie für Gehalts- und Gehaltsabrechnungen verwenden.

KONTAKTLOSER ZUGANG

Besucherstandorte werden automatisch durch IoT-Sensoren und mobile Anwendungen erkannt. Mit Sensoren und mobilen Anwendungen kann ein ganz besonderes digitales Museumsführungserlebnis geboten werden, ohne dass ein zusätzliches Gerät vom Museum bereitgestellt werden muss.

DICHTEANALYSE

Standortdaten in Echtzeit helfen Ihnen, Ihre Räume zu optimieren, indem Sie die Ausstellungsplanung in Museen basierend auf Belegungs- und Besuchererfahrungen verbessern. Mit dem Dichtekarten-Tool können Sie analysieren, wie ausgelastet Ihr Museum zu welchen Zeiten ist.

Notfallmanagement

SICHERHEIT MIT MEDIENSENSOREN

Mit Sensoren wie Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit, Personenerkennung, Licht- und Kontakterkennung können Sie die Bürosicherheit rund um die Uhr auf höchstem Niveau überwachen. Sobald das System die Wertebereiche verlässt, die Sie für die Sensoren definiert haben, informiert es sofort die entsprechenden Stellen.

ENTLADUNGS- UND MONTAGEMANAGEMENT

Mithilfe von tragbaren Sensoren kann der Standort von Personen in Echtzeit überwacht werden. Im Notfall können die letzten Positionen der Personen, die zu den Sammelplätzen kommen, und derjenigen, die nicht kommen, sofort von mobilen Geräten aus überwacht werden. Auf diese Weise kann eine schnellere und sicherere Evakuierung erfolgen.

SCHNELLERE NOTWENDIGKEIT

Personal und Gäste mit Wearable-Sensoren in der Einrichtung (Sturz, Stillstand, Nothilfeanforderung) werden durch den Notruf (SOS)-Knopf und Sensoren auf den Wearable-Karten erkannt. Die Person, die Hilfe benötigt, und die Standortinformationen werden sofort an die entsprechenden Personen kommuniziert.

Museumssicherheit

ECHTZEIT-BESUCHERVERFOLGUNG

Die Ein- und Ausgänge der Besucher in das Museum, ihre Echtzeit-Standorte im Museum und ihre Verweildauer können überwacht werden.

VERTRAULICHE DATEN SCHÜTZEN

Innerhalb des Museums haben Mitarbeiter und Besucher Zugang zu den Bereichen, die in ihrem Zuständigkeitsbereich liegen. Betreten Personen oder Gäste eine Zone, in der sie nicht berechtigt sind, erfolgt ein Alarm und die betroffenen Personen werden umgehend informiert.

KONTAKTVERFOLGUNG (COVID-19)

Soziale Kontaktdaten von Personal und Besuchern mit Wearable-Technologie können erfasst und im Krankheitsfall eines beliebigen Mitarbeiters die Informationen der kontaktierten Personen gemeldet werden.

Für mehr Informationen Kontaktieren Sie uns