Sie sind hier:
- Echtzeit-Informationsmanagement in Industrieanlagen -

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Anlage mit IoT und RTLS

Um die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz zu maximieren, bietet Navbea eine Echtzeitüberwachung des Status und des Standorts des Personals oder des Alleinarbeiters in den Arbeitsbereichen innerhalb der Einrichtung, ohne dass Funk- und Telefonkommunikation erforderlich sind. Mit dem Frühwarnsystem (EUS) hilft es bei einer möglichen Gefahr oder einem Unfall bezüglich der Gesundheit und Sicherheit der Menschen in der Anlage und der Anlage schnell einzugreifen, indem sie den Aufenthaltsort der Personen durch tragbare Sensoren ermittelt.

KONTAKTVERFOLGUNG

Die Ein- und Ausgänge des Personals und der Gäste sowie deren Echtzeitstandorte innerhalb der Einrichtung können einfach verwaltet werden. Gastanmeldeinformationen werden automatisch mit der ID-Scantechnologie importiert. Standort- und Statusinformationen von Personal und Gästen können mit tragbaren Sensoren in Echtzeit überwacht werden.

GEFAHRENZONENÜBERWACHUNG

Die Zutrittsberechtigungen und Aufenthaltszeiten von Personen in gefährlichen oder eingeschränkten Arbeitsbereichen können mit definierten Regeln verwaltet werden. Sensoren und Personen in solchen kritischen Bereichen können in Echtzeit überwacht werden. Ausnahmen von den Regeln (Alarme) werden sofort per SMS, mobile Benachrichtigung und Überwachungspunkte an die entsprechenden Personen übermittelt.

SOZIALE DISTANZVERFOLGUNG

Ein Alarm kann erzeugt werden, wenn sich Mitarbeiter mit Wearable-Technologie in einer bestimmten Entfernung nahe beieinander befinden. Durch die Erfassung von Sozialkontaktdaten können die Informationen der kontaktierten Personen im Krankheitsfall bei jedem Mitarbeiter gemeldet werden.

SCHNELLES MEETING-MANAGEMENT

Die letzten Positionen der Personen, die im Notfall zu den Sammelplätzen gekommen sind, und der Personen, die nicht gekommen sind, werden sofort angezeigt.

MEDIENSENSORÜBERWACHUNG

Sobald die Wärme- und Feuchtigkeitssensoren und andere Sensoren die definierten Regeln verlassen, übermittelt das System die Informationen sofort an die entsprechenden Stellen.

FALLERKENNUNG

Das System erkennt den Sturz von Personen mit tragbaren Sensoren innerhalb der Einrichtung und informiert die relevanten Punkte über die Informationen und den Standort der Person.

INSTITUTION ERKENNUNG

Wenn das Personal oder der Gast inaktiv ist, erkennt das System dies und benachrichtigt die relevanten Punkte über die Informationen und den Standort der Person.

PANIK KNOPF

Auf den Wearable-Karten befindet sich eine Notruftaste (SOS). Sobald die Person den Button drückt, werden die Kontaktdaten und der Standort an die entsprechenden Stellen übermittelt.

KRISENMANAGEMENT

Es wird sichergestellt, dass Krisensituationen, die im Rahmen des Arbeitsschutzes innerhalb der Einrichtung auftreten können, effizienter und schneller bewältigt werden können.

Industrie & Industrie 4.0 Lösungen

Für mehr Informationen Kontaktieren Sie uns